Neue Ziele braucht das Jahr, Quartal 1

Ziele setzen, finanzielle freiheit, investkinx

Persönliche Ziele geben dem Alltag Struktur und Bedeutung. Sie helfen dir, dich gezielt weiterzuentwickeln und motiviert auf etwas hinzuarbeiten. Hast du dir also schon Ziele für dieses Jahr überlegt?

Neue Ziele braucht das Jahr 2017

Ich ziehe mich zu Beginn jeden Jahres einige Stunden zurück, um mir über das bevorstehende Jahr Gedanken zu machen. Persönlich kann ich dies jedem empfehlen.

Wenn du etwas Motivation oder Anregung benötigst, kann dir vielleicht der Artikel „Neue Ziele braucht das Jahr“ weiterhelfen. Wie du in diesem Beitrag sehen kannst, habe ich mir für dieses Jahr einiges vorgenommen.

Mittlerweile ist das Jahr vorangeschritten und es gibt weitere Zwischenstände:

Natürlich reicht es nicht aus, sich nur etwas vorzunehmen. Du solltest diese auch gezielt anstreben. Um deine Motivation dafür zu steigern, solltest du deine Ziele regelmäßig überprüfen. Daher ist es nun an der Zeit, den ersten Zwischenstand nach dem ersten Quartal aufzunehmen und auf die Monate Januar bis April zurückzublicken.

Ziel 1: Mindestens eins bis zwei Bücher lesen pro Monat

Ziel: „Ich nehme mir vor ein bis zwei Bücher pro Monat und mindestens 12 Bücher in diesem Jahr zu lesen.“

Bisher habe ich insgesamt fünf Bücher vollständig gelesen sowie mein erstes Hörbuch beendet. Damit liege ich in meinem Zielkorridor. Die Lektüren hatten sehr unterschiedliche Inhalte, waren aber meiner Meinung nach alle sehr Interessant. Besonders drei Bücher kann ich euch davon weiterempfehlen:

Mein erstes Hörbuch befasste sich mit provokative Ideen für Menschen, die was erreichen wollen von Hermann Scherer: Provokative Ideen für Menschen, die was erreichen wollen. Auch davon war ich sehr positiv überrascht. Die täglichen Autofahrten konnte ich damit sinnvoll nutzen.

Zwei weitere Bücher habe ich auch schon begonnen. Eins davon ist Das Robbins Power Prinzip von Anthony Robbins. Wer es kennt, weiß, dass dieser Bestseller vom Umfang mehr als drei Bücher umfasst. Daher werde ich für dieses Buch etwas länger benötigen. Aktuell kann ich dazu aber sagen, dass es sich trotz kleiner Schrift sehr gut lesen lässt. Seine detaillierten Storys zum Thema Motivation und Glaubensätze überzeugen mich.

Ziel 2: Sparrate bis 40% optimieren

Ziel: „Ich strebe dazu eine Sparquote von mindestens 40% an.“

Mein privates Leben ist in den letzten Monaten sehr abwechslungsreich und kostenintensiv gewesen. Langsam kehrt Ruhe ein. Unter anderem bin ich umgezogen.  Daher habe ich dieses Ziel wahrscheinlich nicht annähernd erreicht.

Bei einem Blick auf meine Finanzen liegt meine aktuelle durchschnittliche Sparquote vom Januar bis April bei 29 %. Als Entschuldigung kann ich aber sagen, dass ich besonders am Anfang des Jahres durch Versicherungen eine deutlich höhere Belastung hatte. Das bestätigt sich, wenn ich mir dazu die Sparrate der einzelnen Monate ansehe:

  • Januar: 1 %
  • Februar: 11 %
  • März: 60 %
  • April: 44 %

Daher gehe ich davon aus die 40 % am Ende des Jahres erreichen zu können.

Ziel 3: Anwendung Weltportfolio mit ca. 10.000€

Ziel: „Aufbau eines „Weltportfolio“ mit 10.000€.“

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich von diesem Ziel weit entfernt bin. Zum jetzigen Stand denke ich, dass ich mich hier eventuell etwas übernommen habe.

Über Jahreswechsel sind einige Kosten für Modernisierung und Umbau in meiner Immobilie angefallen. Zudem benötigen andere interessante Projekte (siehe 4.Ziel) weiteres Startkapital. Ich möchte das Ziel dennoch nicht streichen und hoffe hier am Ende des Jahres ein Erfolg verbuchen zu können.

Ziel 4: Weitere Investitionsmöglichkeiten oder Wege für passives Einkommen finden

Ziel: „Ich bin ständig auf der Suche nach Möglichkeiten weiteren Geldfluss zu generieren.  Mit diesem Ziel möchte ich mich ein wenig weiterbilden und auch neues ausprobieren. Unter anderem schweben mir Projekte im Bereich Amazon FBA oder in Richtung Internet-Marketing vor.“

In beiden Richtungen hat sich etwas getan. Leider noch nicht 100% konkretes. Eines kann ich euch aber erzählen. Im letzten Monat habe ich einen Unternehmer und Coach im Bereich Amazon FBA kennengelernt. Mittlerweile haben wir regelmäßigen Kontakt. Mal sehen wie es dazu weitergeht.

Ziel 5: Eins bis Zwei Blogbeiträge pro Monat

Ziel: „Ich möchte allen Lesern und Follower von Investkinx gerne mit ein bis zwei Beiträgen rund um das Thema finanzielle Freiheit und Investments pro Monat informieren.“

Bisherige Veröffentlichungen:

Blog Titel verlinken

Bei diesem Ziel hänge ich leider noch etwas hinterher. Dafür möchte ich mich bei euch entschuldigen. Der Umzug hat mir auch meinen Zugang zum Internet erschwert und das über zwei Monate lang. Zudem benötige ich auch noch einige Zeit zum Aufbau des Blogs. Mein Ziel bleibt es aber weiterhin regelmäßige Blogbeiträge zu veröffentlichen.

Ziel 6: Zweiwöchiger Urlaub

Ziel: „Zu guter Letzt sollte auch der Urlaub nicht fehlen.“

Meine Freundin hat einen Urlaub gebucht. Im Mai geht es los. Ziel ist für dieses Jahr also erreicht 🙂

Zwischenstand meiner Ziele

Nach gut vier Monaten zeichnet sich schon langsam eine Tendenz ab. Ein Ziel ist erreicht. Bei drei bin ich im Zielkorridor und bei zwei gehe ich davon aus, dass ich am Ende des Jahres doch noch Erfolg habe. Somit kann ich aktuell mit den vergangenen Monaten zufrieden sein, sollte mich aber keinesfalls ausruhen. Und das solltest du auch nicht!

Also, wie sieht es mit deinen Zielen aus? Hast du schon einiges erreichen können, was du dir vorgenommen hast?

 

King regards,

Christian

Schreibe einen Kommentar

Specify Facebook App ID and Secret in Super Socializer > Social Login section in admin panel for Facebook Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.